MENÜ

Aufstieg in die Landesliga

Nach einem sehr guten 7. Platz in der Vorsaison 2018/2019. startete das Team um Norbert Müller in die neue Saison 2019/2020.

Vom 1. Spieltag an belegte Teutonia einen der ersten beiden Tabellenplätze. Übernahm am 3. Spieltag sogar die Tabellenführung auf der siebten Spielklassenebene. Diese Tabellenführung behielt sie fast die gesamte Hinrunde. Lediglich am 12. Spieltag verlor sie einmal die Spitzenreiterposition. Die Hinrunde wurde dann mit einem hervorragendem 2. Platz hinter dem 1. FC Viersen beendet. Teutonia konnte favorisierte Mannschaften wie VFL Jüchen-Garzweiler und SC Victoria Mennrath hinter sich lassen.

Nach der Winterpause behielten sie den 2. Platz bis zum Abbruch des Ligabetriebs. Am 13.03. wurde wegen des Virus Corona in allen Ligen der Spielbetrieb eingestellt. Teutonia belegt zu diesem Zeitpunkt den 2. Tabellenplatz in der Bezirksliga Gruppe 3. Von 22 Spielen wurden 15 gewonnen, 4 Unentschieden und nur 3 verloren, Das tolle Torverhältnis von 60:23 spricht für die Ausgewogenheit der Mannschaft. Von einem guten Torwart mit Benedikt Ruckes über einen immer sicheren Abwehrchef mit Chris Roth konnte das Mittelfeld über Jonas Arbeiter, Sebastian Thomas und Robin Wolf den in der Liga gefürchteten Sturm mit Patrick vorn Hüls und Domenik Klouth unterstützen.

Auf dem außerordentlichen Verbandstag des Fußballverbandes Niederrhein (FVN) am 24.06.2020 wurde die Saison 2019/20 für beendet erklärt und die Saison abgebrochen. Mit seiner Entscheidung folgte der Verband dem Meinungsbild der vielen betroffen Vereine aus den unterschiedlichsten Ligen nach vielfach durchgeführten Videokonferenzen.

Somit spielt die Teutonia nach 43 Jahren wieder in der Landesliga. Dafür stehen ihr der 2017 erstellte Kunstrasenplatz und immer wieder aufbereitete Naturrasenplatz zur Verfügung.

In die Torschützenliste konnten sich folgende Teutonen erfolgreich eintragen:

Dominik Klouth 21 Treffer (zweitbester Schütze in der Liga)
Patrick vorn Hüls 15 Treffer
Jonas Vincent Königs 5 Treffer ( Abwehrspieler !)
Christopher Roth 4 Treffer ( Abwehrchef)
Moritz Wermeling 3 Treffer (1. Saison, Jungspieler über die 2. Mannschaft)
Robin Wolf 3 Treffer
Ilias Hamdani 2 Treffer
Philpp Richter 2 Treffer
Sebastian Thomaßen 2 Treffer
Jonas Arbeiter 1 Treffer
Pascal Juch 1 Treffer

Der gesamte Verein gratuliert dieser Mannschaft zum Aufstieg.

WEITERE BEITRÄGE

Aufstieg in die Landesliga

Nach einem sehr guten 7. Platz in der Vorsaison 2018/2019. startete das Team um Norbert Müller in die neue Saison 2019/2020. Vom 1. Spieltag an...

Teutonia-News via Telegram

"Die Coronakrise hat uns die Bedeutung digitaler Technologien für Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft sehr klar vor Augen geführt. Die Krise ist...

FOLGE UNS AUF

Share This
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.